Branche oder Leistung
Ort oder Postleitzahl

 

RGL -SOLAR

Branchen: Photovoltaik

Gassenhäuser 16
97877 Wertheim

Telefon: 09342 9186441

  • Geprüfter Fachbetrieb
  • Referenzprojekte
  • Nachgewiesene Qualifikation
  • Bewertungen
 

Photovoltaik

Projektierung Freifläche 

Projektierung Aufdach 


Leistungen: Beratung, Anlage & Installation, Aufbau & Auslegung, Reinigung & Wartung, Planung & Berechnung, Finanzierung, Wartung & Optimierung
Verwendete Hersteller: Q-Cells

Leistungsbeschreibung



Wir haben unsauf Stromspeicher- Anlagen spezialisiert und projektieren, montieren Komplettanlagen mit Strom-Speicher und Nachrüstung bestehender PV – Anlagen mit Stromspeicher –Systemen.

Bis jetzt habe ich mit meinem Team schon viele Stromspeicheranlagen Projektiert und montiert, aber eines geht einer Anlage immer voraus:

Eine ordentliche Beratung des Kunden,
denn ohne eine ausführliche Beratung und auch der Kontakt nach der Montage der Anlage,
kann diese nicht zur Zufriedenheit des Besitzers funktionieren.

Energiekosten senken und optimieren ist unsere Devise.



 

Unternehmen

Die Fa. RGL wurde 1998 von mir Robert Gilbert Löber gegründet.
Zu dieser Zeit lagen die Hautgeschäftsfelder im Bereich Sicherheitstechnik.
Im Jahr 2001 kam ich mit dem Bereich Solarenergie durch Montageaufträge in Berührung.
Zu dieser Zeit begann ich „Inselanlagen“ für Jagdhütten und Freizeithütten zu bauen, allerdings ist es mit der heutigen Technik nicht mehr vergleichbar.

2006 wurde ich von einer großen Pv- Vertriebsfirma im Raum Schweinfurt angesprochen und als Bauleiter bundesweit angestellt, im Jahre 2013 trennten sich unsere Wege.
In dieser Zeit habe ich ca.850 PV. Anlagen projektiert, von denen ca. 20 mit Stromspeicher ausgerüstet waren.

Im Herbst 2013 habe ich mit meinem kleinem Team die erste Anlagen mit Strom- Speicher im eigenenm Namen Verkauft , projektiert und montiert.

Und es folgten weitere.

Wir sind " Authorised Installer" für Nedap Powerrouter

Fotos

 
 

Referenzprojekte

Dettelbach

 

9,6 KW Pv- Anlage mit Stromspeicher.
Die Anlage ist jetzt ein halbes Jahr in Betrieb.

Mit dem Ergebnis das der Kunde 2/3 seines Stromverbrauches durch die Verwendung von selbsterzeugten Strom abdeckt. Durch die Verwendung eines Stromspeichers ist dieses Ergebnis möglich, da der Sonnenstrom am Tag sowie in der Nacht zur Verfügung steht.

Da er nicht alles an Strom selber verbraucht, wird ein Teil des Sonnenstroms in das öffentliche Stromnetz eingespeist, und er bekommt dafür Geld das in die Refinanzierung der Anlage fliest.

 

 

Standort

 

Hinweis: Die energieheld GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Seite bereitgestellten Inhalte.

Sie suchen Angebote für Ihre Modernisierung?

Jetzt Anfrage stellen
 

Energieheld GmbH © 2018